23.02.2017

Mareike Guhr aus Schnelsen hat ihrem Traum verwirklicht und es gewagt - einmal um die Welt zu segeln. Über vier Jahre war sie unterwegs und hat live erlebt, was die meisten Menschen nie zu sehen bekommen. Oder haben Sie schon einmal mit Mantarochen gefrühstückt? Diese und weitere kurzweilige Begegnungen präsentiert sie in einem sehr kurzweiligen Bildvortrag. Mareike Guhr nahm die zahlreichen Besucher mit auf ihrer spannenden Reise um den Globus. Ein sehr schöner Abend.

23.02.2017

Der offene Senioren Treff zu Fragen rund um den PC findet im April nur am Dienstag von 15:45-16:45 Uhr statt. Der Termin am Mittwoch entfällt.

20.02.2017

Poetry Slam ist schon lange kein Hype mehr, sondern fest im Hamburger Kulturleben verankert.
Der Live-Dichterwettstreit ist und bleibt eines der interessantesten Formate, die die Literatur zu bieten hat und das Prinzip ist schnell erklärt:
1. Nur selbstgeschrieben Texte
2. Zeitlimit
3. Keine Requisiten
Und so haben wir es auch im FZS erlebt. Der bekannte Moderator Michel Abdollahi führte durchs Programm und es gab tolle Beiträge, Erstaunen der Zuhörer, wie man sich nur so viel Text merken kann und große Begeisterung.
Vielleicht kommen Sie ja nächstes Jahr wieder.

14.02.2017

Drei Musiker - eine Mission: Die Befreiung der Blockflöte vom schäbigen Ruf eines Kinderspielzeugs!
Wer hätte schon gedacht, dass die Blockflöte mit Stücken von AC/DC einen Saal zum Toben bringt, oder dass sie die Stimme eines jungen Michael Jackson geradezu perfekt imitiert? Sogar Stücke von Deep Purple oder Kraftwerk funktionieren astrein in der Holz-Version. Neben solch verblüffenden Bearbeitungen bekannter Radio-Hits stellt das neue Programm auch Adaptionen klassischer Werke in den Mittelpunkt, die bei Wildes Holz ein gutes Stück rockiger daherkommen als man es sonst zu hören gewohnt ist.
Das Schnelsener Publikum war astrein begeistert.

02.02.2017

Gleich beim ersten Mal füllten die Celtic Cowboys das FZS.
Es gab handgemachte Musik geprägt durch Einflüsse aus den Genres Country, Western, Bluegrass, Western-Swing, Irish-Folk und Rock.
Songs der Route-66, Made in USA und Irland ließen grüßen.

26.01.2017

Der Treff beginnt ab 31.01.2017 bereits um 15:45. Bitte weitersagen!

Inhalt abgleichen